Zahnprothesen

Man unterscheidet in der Zahnmedizin grundsätzlich zwischen festsitzendem Zahnersatz und herausnehmbarem Zahnersatz.
Herausnehmbarer Zahnersatz kann eine Zahnlücke schließen /ergänzen (Teilprothese) oder die komplette Zahnreihe im Unterkiefer oder
Oberkiefer ersetzen (Totalprothese oder Totale Zahnprothese).

Herausnehmbarer Zahnersatz bietet sowohl Vor- als auch Nachteile:

Er lässt sich ohne großen Aufwand ergänzen, zudem müssen die eigenen Zähne meistens gar nicht abgeschliffen werden. Andererseits ist der Tragekomfort unter Umständen weniger gut. Unter Prothesen baut sich der Knochen grundsätzlich stärker ab, da der Knochen nicht für diese Belastung ausgelegt ist.

Wir arbeiten mit einem der innovativsten Zahntechniklaboratorien der Schweiz zusammen. Diese enge Zusammenarbeit wird auch Ihre Behandlung erfolgreich werden lassen. Deshalb können auch unterschiedliche,nicht zuletzt günstige Preise erreicht werden.

Fragen Sie uns nach einem unverbindlichen Informationsgespräch – wir freuen uns auf Sie.